5 Lebensfertigkeiten, die Sie durch das Spielen von Videospielen erlernen.

Eltern oder Lehrer sagen den Kindern oft, dass sie aufhören sollen, Videospiele zu spielen. Obwohl es einige Nebeneffekte beim Spielen von Videospielen für lange Stunden gibt, lehren Videospiele tatsächlich auch einige großartige Lebensfertigkeiten.

Einige Videospiele sind themenorientiert, z.B. Spiele, bei denen Sie mathematische Fähigkeiten haben müssen. Minecraft ist ein weiteres Beispiel für ein solches Spiel, das Ihre technischen Fähigkeiten entwickeln könnte. Hier werden wir die verschiedenen Fähigkeiten besprechen, die Sie durch das Spielen von Videospielen lernen.

Verantwortung

Die Videospiele von heute haben großartige Storylines. Die Spieler müssen verschiedene Welten erforschen, in die Geschichte und das Rollenspiel einsteigen. Sie sind für ihr eigenes Handeln in der Spielwelt verantwortlich. Sie müssen Entscheidungen treffen, Optionen wählen, etc. Diese lehren sie, ohne die Hilfe von Eltern oder Lehrern Verantwortung zu übernehmen.

Geduld

Videospiele vermitteln Ihnen, wie Sie geduldig sein und auf die ultimative Belohnung warten können. In Videospielen müssen Sie möglicherweise viele Stunden lang wiederholt spielen, bevor Sie das nächste Level erreichen oder ein bestimmtes Ziel erreichen können.

Risikobereitschaft

Durch verschiedene Spiele lernen Kinder, Risiken einzugehen und neue Ideen zu entdecken. Obwohl sie manchmal scheitern können, lernen sie aus ihrem Versagen und versuchen es erneut.

Soziale Kompetenzen

Viele Videospiele sind Multiplayer-Spiele. Es gibt auch Online-Spiele. So lernen Sie, wie man mit anderen interagiert, in Teams spielt und Kontakte knüpft. Spieler nehmen an Foren teil, um verschiedene Spielstrategien, Tipps, Tricks usw. zu diskutieren.

Selbstvertrauen

Wenn Kinder Risiken und Verantwortung übernehmen, werden sie selbstbewusster in Bezug auf ihr Handeln. Sie werden auch in ihrem wirklichen Leben zuversichtlich sein. Es wird ihnen in ihrem akademischen und beruflichen Leben helfen.

Eltern sollten Kinder nicht davon abhalten, Videospiele zu spielen, da die Fähigkeiten, die sie durch das Spielen entwickeln, für ihre Zukunft entscheidend sein können. Aber ihre Handlungen müssen überwacht werden. Kinder sollten keine Videospiele für lange Stunden spielen und es vermeiden, gewalttätige Spiele zu spielen, die ihre Mentalität beeinträchtigen können.